Fashion Week Berlin 2018 – Impressionen

Die Fashion Week Berlin ist doch immer wieder etwas Besonderes. Und inzwischen ist klar, diese Woche bzw. diese drei Tage schaufel ich mir irgendwie frei und verbringe sie in Berlin. Denn nur so ist es mir überhaupt möglich, die Veranstaltungen, Ausstellungen, Messen, Shops, Showrooms und Modenschauen anzuschauen.

Ihr fragt Euch sicherlich, ob man überall munter reinspazieren kann. Ganz klar: Nein! Die Shops und Showrooms sind im Regelfall für alle zugänglich, aber für die anderen Events müsst ihr anfragen. Als Blogger habt ihr natürlich eine Chance, eingeladen zu werden, aber eine garantierte Eintrittskarte ist der Blog nicht. Letztes Jahr im Sommer wurde mir kaum eine Tür geöffnet. Diesmal hingegen sah es schon deutlich besser aus.

Es gab viel zu sehen und es sind viele viele Bilder entstanden. Ursprünglich dachte ich, die Qualität der Bilder reicht nur für zwei oder drei Blogposts. Aber nein, es sind so viele Bilder, dass ich über alle Modenschauen einzeln berichten kann.

Vorab dieser Post, der Euch mit ganz vielen Impressionen ein wenig Einstimmen soll auf die kommenden Fashion Week Berlin Blogposts. Wer möchte, kann mich also auf meiner Fashion Week Tour begleiten.

2 Gedanken zu „Fashion Week Berlin 2018 – Impressionen&8220;

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.